• +49 (0)201 4387490
  • info@lockamp.de
  • Mo. bis Fr., 08:00 bis 17:00 Uhr
  • Bonifaciusring 16, 45309 Essen
Bitte drehen Sie ihr Handy.
WrapTheStreet DFP 46

ab 0,00 € / Stück

Für Preise bitte .

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 11746DPE
 
Verfügbar:

Nicht vorrätig!

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 5 Tage Werktage
auf Lager: nicht auf Lager
DFP 46 - Größe:
1370 mm x 25 m
ASLAN®

ASLAN® WrapTheStreet DFP 46

> PVC-Folie 80µ
> Oberfläche weiss. glänzend
> Kurzfristige Fußboden-Anwendungen auf rauen Untergründen im Außenbereich
> Klebt auf Asphalt, Bürgersteigen, Pflastersteinen und Außentreppen
> Klebstoff, Polyacrylat, ablösbar
> schwer entflammbar nach DIN EN 13501-1

Produktbeschreibung
Die ASLAN DFP 46 ist eine, für die kurzzeitige Fußboden-Werbung auf Asphalt, Bürgersteigen, Pflastersteinen und Außentreppen, entwickelte PVC-Folie. Sie wird außerdem
für die Kennzeichnung von Parkplätzen, Eingängen von Geschäften und im Guerilla-Marketing eingesetzt. Die ASLAN DFP 46 ist mit allen gängigen Solvent-, Eco-Solvent- Latex-
und UV-härtenden Tinten bedruckbar. In Kombination mit den Schutzlaminaten ASLAN MP 300 oder ASLAN MP 326 und je nach mechanischer Banspruchung hat die Folie eine
Außenhaltbarkeit von bis zu 6 Monaten. Die Folie ist in Verbindung mit den Laminaten klassifiziert nach der Flammschutznorm DIN EN 13501-1 .

Verarbeitungshinweise
Der zu verklebende Untergrund muss absolut trocken, sauber und fettfrei sein. Die Größe der einzelnen zu verklebenden Folien darf 0,5 m² nicht unterschreiten. Die Folie ist nur
für raue Untergründe geeignet und muss mittels Heissluftfön und der ASLAN ApplicationRoll vollflächig und gründlich in den Untergrund eingedrückt werden.Der Untergrund muss
eine Verklebetemperatur von mind. 12 °C haben. Die Temperatur darf während der nächsten 72 Stunden nicht stark fallen und es muss trocken bleiben, damit sich die Endklebkraft
aufbauen kann. Um ein vorzeitiges Ablösen des Folienverbundes zu verhindern, müssen Ecken abgerundet werden. In Bodenvertiefungen ist die Haltbarkeit eingeschränkt, da sich
dort Wasser ansammeln kann. Aufgrund unterschiedlichster Oberflächenbeschaffenheiten muss die Produkteignung stets unter realen Einsatzbedingungen getestet werden. Hohe
Belastungen können die Folie beschädigen und ablösen. Feuchtigkeit reduziert die Klebkraft deutlich. Da die meisten Untergründe atmungsaktiv sind, sammelt sich regelmäßig Wasser
zwischen Folie und Untergrund. Die Folie darf nicht auf glatten, glasierten und polierten Oberflächen verklebt werden.

Zugehörige Artikel:

Mehr Informationen:

Persönliche Beratung:

Vertrieb

Werbetechnik & Siebdruck

Ulrich Seifert

 +49 201 / 438749-79

 seifert@lockamp.de

Alternative Artikel:

Zuletzt angesehen