• +49 (0)201 4387490
  • info@lockamp.de
  • Mo. bis Fr., 08:00 bis 17:00 Uhr
  • Bonifaciusring 16, 45309 Essen
Bitte drehen Sie ihr Handy.
WrapTheCarpet DFP 49

ab 0,00 € / Rolle

Für Preise bitte .

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 11749DPE-54
 
Verfügbar:

Diese Auswahl steht nicht zur Verfügung!

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 5 Tage Werktage
auf Lager: nicht auf Lager
DFP 49 - Größe:
1370 mm x 25 m
ASLAN®

ASLAN® WrapTheCarpet DFP 49

p>> PVC-PET-Verbund 150µ
> Oberfläche weiss, glänzend
> Kurzfristige Werbemaßnahmen auf niederflorigen Teppichen in Messen, Hotel und Seminarräumen
> Klebstoff, Polyacrylat, ablösbar
> schwer entflammbar nach DIN EN 13501-1

Produktbeschreibung
Die ASLAN DFP 49 ist eine digital bedruckbare PVC-PET Verbundfolie die sehr gut zur trockenen Verklebung auf niederflorigen Teppichen oder auch Teppichböden geeignet ist.
Das, im Solvent-, Eco-Solvent-, Latex- oder UV-Druck, erstellte Motiv ist an einem Stück rückstandsfrei entfernbar, ohne den Teppich zu beschädigen oder ihn zu verfärben.
Die ASLAN DFP 49 ist, in Verbindung mit den beiden ASLAN Laminaten MP 300 und MP 326, klassifiziert nach der Flammschutznorm DIN EN 13501-1 und daher für die werbliche
Gestatung von Teppichböden in Messen oder auch Hotels geeignet.

Verarbeitungshinweise
Das Material kann mit allen gängigen Lösemittel-, Eco Solvent, Latex-und UV-härtenden Tinten sowie mit Lösemitteltinten bedruckt werden.Um den Druck mechanisch zu schützen
und um die Rutschfestigkeit zu erhöhen muss derDruck mit einer ASLAN Floor Graphics-Schutzfolie laminiert werden. Vor der Kaschierung sollte der Druck mindestens 48 Stunden
getrocknet sein. Die Floor Graphics-Schutzfolie muss mit dem Druck kantenbündig verklebt werden.Der Untergrund sollte eine Verklebetemperatur von mind. 10-15 °C haben, trocken
und fest sein und die Temperatur sollte auch während der nächsten 72 Stunden nicht stark fallen.Die zu verklebende Fläche muss von Staub und Schmutz befreit werden und fettfrei sein.
Um ein Ablösen des Folienverbundes zu vermeiden sind abgerundete Ecken zu empfehlen. Bei freigestellten Motiven muss darauf geachtet werden, dass komplexe Formen (spitze, schmale Ecken...)
vermieden werden. Um die Haftung der Folie zugewährleisten, muss eine möglichst große Kontaktfläche vorhanden sein. Aufgrund unterschiedlichster Teppichqualitäten ist es zu empfehlen,
die Folie vorher zur Probe an einer nicht sichtbaren Stelle des gewünschten Teppichs zu verkleben!

Zugehörige Artikel:

Mehr Informationen:

Persönliche Beratung:

Vertrieb

Werbetechnik & Siebdruck

Ulrich Seifert

 +49 201 / 438749-79

 seifert@lockamp.de

Alternative Artikel:

Zuletzt angesehen