Folien Zuschnitt Horizontal:

Ihre Auswahl:

ORACAL® 975BR Premium Structure Cast (Brushed) | Breite: 1520 mm
Mittig teilen (2 Teile)
760 mm x 760 mm +0.00€
1 Teilung (2 Teile)
mm + 1520 mm
+0.00€
2 Teilungen (3 Teile)
mm + 1520 mm
+2.50€
3 Teilungen (4 Teile)
mm + 1520 mm
+5.00€
4 Teilungen (5 Teile)
mm + 1520 mm
+7.50€
Bitte beachten Sie folgende Hinweise für zugeschnittene Folien:
Die minimale Abgabemenge beträgt 55mm. Beim Zuschnitt halten wir uns eine Abweichung  von ca. 5mm vor. Bitte beachten Sie, dass für Sie zugeschnittene Ware von Umtausch und Reklamationen ausgeschlossen sind.
  • +49 (0)201 4387490
  • bestellung@lockamp.de
  • Mo. bis Fr., 08:00 bis 17:00 Uhr
  • Bonifaciusring 16, 45309 Essen
Bitte drehen Sie ihr Handy.
ORACAL® 975BR Premium Structure Cast (Brushed)

ab 32,03 € / lfdm* (ab 25lfdm)

Staffelpreise:
ab 25 lfdm je 32,03* €
ab 10 lfdm je 33,32* €
ab 5 lfdm je 35,84* €
ab 3 lfdm je 40,38* €
bis 2 lfdm je 45,42* €

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 975BR090152
Verfügbar:

Sofort versandfertig.

Lieferzeit: 1 bis 3 Werktage
auf Lager: noch 24 lfdm verfügbar

Breite:
1520 mm

Farbe:

Silbergrau
Gold
Zinn metallic
Tiefblau metallic
Graphit metallic

Menge:

lfdm

Für die Auswahl ORACAL® 975BR Premium... | | ist ein Zuschnitt definiert. Dieser muss noch in den Warenkorb gelegt werden!
ORAFOL®

ORAFOL® ORACAL® 975BR Premium Structure Cast (Brushed)

Schneidbare PVC-Farbfolie mit gebürsteter Struktur

Produktbeschreibung

Die "ORACAL 975" ist eine mehrschichtig gegossene PVC-Folie zur Oberflächenveredlung von Fahrzeugen. Sie ist in fünf verschiedenen Strukturen (Honeycomb, Crocodile, Carbon, Cocoon und Brushed) und jeweils mehreren Farben erhältlich, durch die nicht nur optische, sondern auch haptische Effekte erzeugt werden. Die Folie weist eine hervorragende Dimensionsstabilität auf und ist seewasserbeständig, temperaturbeständig (-50°C - 120°C), sowie (ab 72 Stunden nach der Verklebung) beständig gegen die meisten Fette, Öle, Kraftstoffe, Lösungsmittel, schwache Säuren, Salze und Alkalien. Bei Verklebung auf Stahl sind die Folien selbstverlöschend. Sie sind für den Einsatz auf unebenen und gewölbten Flächen geeignet, lassen sich durch den repositionierbaren Kleber (Solvent-Polyacrylat) sehr gut verarbeiten und bieten eine ausgezeichnete Haftung auf einer Vielzahl von Untergründen.

Anwendungshinweise

Bitte achten Sie darauf, dass der zu verklebende Untergrund frei von Staub, Fett oder anderen Verunreinigungen sein muss, damit die Klebkraft des Materials nicht negativ beeinflusst wird. Untergründe, die zuvor neulackiert wurden, müssen mindestens drei Wochen getrocknet bzw. völlig ausgehärtet sein. Vorversuche sind daher unabdinglich. Die Verklebetemperatur sollte 15°C nicht unterschreiten. Für stärker gewölbte Flächen und zum Verkleben in Sicken oder über Nieten müssen die Oracal 975 Designfolien mittels Hitze eingearbeitet, sowie eingeschnitten und bei Bedarf überlappend verklebt werden. Es empfiehlt sich, das einseitig silikonbeschichtete Trägerpapier stets nur teilweise abzuziehen, um ungewollte Haftung der Folie zu vermeiden. Nachdem Sie die Folie wie gewünscht verklebt haben, sollten Sie die Umgebungstemperatur für mindesten 24 Stunden so konstant wie möglich halten - hierdurch wird die optimale Aktivierung des Klebers und die Entfaltung der Haftkraft gewährleistet.

  • Nicht für Fahrzeugvollverklebungen, nur für die Veredelung von Fahrzeugteilen
  • Materialstärke 150µ
  • repositionierbarer Kleber mit permanenter Endhaftung
  • mehrschichtig gegossen
  • im Außenbereich zwischen 3 und 5 Jahren haltbar, bei Innenanwendungen nahezu unbegrenzt

 

Das oben verwendete Produktfoto dient nur als Referenz. Das tatsächlich gelieferte Produkt kann optisch abweichen.
Dieses Produkt wird in lfm-Schritten verkauft. Eine volle Rolle hat eine Standardlänge von 25lfm. Abweichungen jederzeit möglich.
Die gezeigten Farben sind nicht verbindlich. Die Farben können nur auf einer Farbkarte/Probe naturgetreu wiedergegeben werden.

Zugehörige Artikel:

Support Button IconPersönliche Beratung:

Vertrieb

Werbetechnik & LFP-Medien

Matthias Lehmhaus

 +49 201 / 438749-45

 lehmhaus@lockamp.de

Alternative Artikel:

Zuletzt angesehen